Vorspeisen

Elsässische Vorspeisen Schlägt alles und lässt alle guten Vorsätze vergessen: Eine handgemachte elsässische Pastete als warme oder kalte Vorspeise

Elsässische Vorspeisen

Zu einem Menü gehört im Elsass selbstverständlich eine Vorspeise. Die „Entree“ genannten warmen und kalten Vorspeisen sollen Lust auf den nachfolgenden Hauptgang machen und die Qualität der Küche präsentieren. Und das tun diese leckeren Verführer - sie allein machen aus dem Essengehen im Elsass schon einen wahren Schlemmerurlaub!

Liebevoll dekoriert und angerichtet kommen im Elsass Vorspeisen in vielerlei Formen auf den Tisch. Neben Salaten und Suppen sind vor allem Pasteten und Gratins die absoluten Favoriten: Foie Gras (Gänse- oder Entenstopfleber) oder Tarte flambeé (Flammkuchen) sind vielen Elsass-Urlaubern als leckere Vorspeisen der elsässischen Küche bekannt. Eine unglaubliche Vielzahl weiterer, oft hausgemachter Fleisch-, Geflügel- und Wildpasteten ist es unbedingt wert, sie zu probieren.

Weitere beliebte Elsässische Vorspeisen sind Escargots (Weinbergschnecken) in Kräuterbutter, Assiette de Charcuterie (Aufschnitt mit Geräuchertem) und die mit Speckstreifen und Béchamelsoße überbackene Tarte aux Oignons (Zwiebelkuchen).

Auch die Suppen sind im Elsass als Vorspeise bis heute beliebt und wirklich interessant: Elsässer Griessuppe, Sauerkrautsuppe, Rind- oder Schweinefleischsuppe oder die bekannte Zwiebelsuppe lohnen den Versuch. Eine leichte Brühe oder Suppe wird in viele Orten im Elsass auch als Nachtmahl geschätzt. Saure Rüben mit Schweineschwänzen dagegen gehört zwar auch zu den traditionellen Vorspeisen des Elsass, findet aber bei den Elsass Touristen-Touristen nur selten auf echte Fans.

An frischen Salaten aus allen nur erdenklichen Gemüsen und mit einer erfrischend leckeren Auswahl verschiedener Dressings herrscht kein Mangel. Ein Fest für Salatfans, und eine tolle Abwechslung zu deutschen Einheitsdressings. Besonders der bekannte Elsässer Wurstsalat, ein frischer Salat mit feinen Wurst und Kästestreifen mit fein saurer Vinaigrette, Cornischons und Zwiebeln wird im Lesass und auf der anderen Rheinseite im Schwarzwald sehr gern gegessen - dort ist er oft ein Hauptgang.

BaguettesFrisches, knuspriges Baguette kommt im Elsass zur Vorspeise auf den Tisch und wird während des Menüs aus nachgereicht. In der gehobenen Gastronomie werden die Entrees zudem durch zahlreiche wunderbare Souffleés und Gratins bereichert. Das Lachssouffleé der Familie Haeberlin im elsässischen Sterne-Restaurant „Auberge de L'ill“ in Illhaeusern geniesst geradezu Weltruf.

Ein erstes Glas, ein Aperitif als leichter frischer Wein aus dem Elsass oder Sekt macht eine gute Vorspeise perfekt. Wie schon gesagt, sollen Vorspeisen Lust auf das Hauptgericht machen – im Elsässische Vorspeisen erfüllen diesen Anspruch.

Foto: VoyageMedia für Elsass-Netz.de

Flammenkuchen Flammekueche Tarte flambeé

Flammkuchen

Elsässischer Flammkuchen, vor allem selbstgemachter frischer Flammkuchen aus dem Steinofen hat eine grosse Fangemeinde im Elsass selbst, aber auch im benachbarten Schwarzwald.

Für Vermieter

Hotelzimmer, Ferienwohnung oder Ferienhaus im Elsass...

Vermieten Ferienhaus Elsass

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!