Tourbericht: Blühende Narzissen

Narzissen im Elsass
Jonquilles heissen die buttergelben wildblühenden Narzissen, die im Elsass ganze Wiesen erobert haben

Narzissen-Blüte in den Vogesen - Tourvorschlag Vogesen

Zur Narzissen-Blüte in den Vogesen 2012 lesen Sie bei www.Elsass-netz.de einen aktuellen Tour-Bericht über die Vogesenwanderung im Tal der Meurthe von Rainer und Claudia Haas. Urlaub im Elsass und noch keine Wanderidee? Lesen Sie hier:

Während die alljährliche Narzissen-Blüte in der Eifel relativ bekannt ist, weiß man von der Narzissen-Blüte im Elsass und den Vogesen nur recht wenig. Dabei ist beim Fest der Narzissen in Geradmer (alle zwei Jahre) stets das halbe Elsass auf den Beinen. Die Bewohner der Region begehen es nämlich mit einem großen, sonntäglichen Blüten-Korso.
Wir wollten diese wilde Narzissen-Blüte schon lange einmal erleben, um anschließend auf unserem Wanderblog www.rainerundclaudia.de einmal ausführlich darüber berichten zu können. Leider war es von Deutschland aus aber gar nicht so einfach, aktuelle Informationen über den augenblicklichen Stand der Blütenpracht zu erhalten. Erst der Kontakt zu www.elsass-netz.de brachte die gewünschten Informationen: Die Blüte im Tal der Meurthe und um Geradmer hat bereits begonnen, teilte man uns von dort per Email mit! Da ließen wir uns natürlich nicht mehr bitten und planten einen spontanen Besuch dieser Wild-Blüte, kombiniert mit einer tollen Vogesen-Wanderung:

Vom Col de la Schlucht aus wollten wir hinunter wandern, ins Tal der Meurthe. Dort, auf den ausgedehnten Wiesen, hofften wir dann auf die außergewöhnliche Blüten-Pracht zu stoßen und genügend Fotos schießen zu können. Dabei sollte uns unser Weg - immer entlang der Meurthe - nach Norden führen, bis wir hinter Le Valtin wieder hinaufsteigen wollten, zum Gazon de Faing. Über den Crêtes des Vosges (Rotstrich) sollte es dann auf dem Vogesenkamm wieder zurück gehen, zum Col de la Schlucht.
Wiesen voller Narzissen in den Vogesen Nun, der Ausflug wurde für uns in jeder Hinsicht ein voller Erfolg: Unten im Tal der Meurthe fanden wir die erhofften Narzissen in schier unglaublicher Zahl, und je weiter wir der Meurthe nach Norden folgten, umso mehr Blüten wurden es. Schließlich waren die Wiesen überall gelb gesprenkelt, ein unglaublich schöner Anblick!

Den ausführlichen Bericht über unsere Tour (mit vielen Fotos!) finden Elsass-Fans und Wanderfreunde unter www.rainerundclaudia.de

Rainer und Claudia Haas

Foto: Rainer Haas & VoyageMedia / elsass-netz.de

Datum: 20.04.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!