Narzissenfest Gerardmer

Narzissenfest in Gerardmer Weithin zu sehen auf einer Elsass-Tour im Frühling - wilde Narzissen in den Vogesen

Fest der Narzissen, Narzissenfest in Gerardmer Elsass

Narzissen über Narzissen, goldgelbe Blumen melden den Frühling und ein traditionelles Fest in Gerardmer, einem der schönsten Städtchen und traditionellen Kurort in den Vogesen an. Urlaub im Elsass im Frühjahr, wenn die Natur erwacht, hat durch das beeindruckende Blumenfest in der Vogesen-Region des Elsass seinen ganz besonderen Reiz.

Blumengeschmückte Autos, Geschäfte und Häuser erwarten tausende festlich gekleidete und erwartungsfrohe Besucher. In Gerardmer ist zum Fest der Narzissen das ganze Elsass auf den Beinen. Die Bewohner der gesamten Region begehen das Narzissen-Fest seit dem April des Jahres 1935 in Gerardmer mit einem Blütenkorso, der längst weit über die Vogesen und das Elsass hinaus bekannt ist.

Auf den Strassen herauf von Münster oder von Colmar her verkaufen Kinder Narzissensträusse, und beim Blumenkorso oben in Gerardmer ist entlang der Feststrecke und an der Seepromenade am Lac du Gerardmer kein freies Plätzchen zu finden. Zwei Tage lang bewundern die herbeigeströmten Touristen, Gäste und Besucher wundervoll gestaltete Wagen und Figuren, die über und über mit Narzissen geschmückt und phantasievoll dekoriert sind. Viele Geradmer-Besucher und Festgäste haben sich rechtzeitig eine Unterkunft im Elsass reserviert und kehren am Sonntag zur grossen Blüten-Party zurück.

Während am Samstag vor dem Umzug die frisch gepflückten Narzissen Blüte für Blüte in dafür vorgesehene Gestelle gesteckt werden, spielt bereits die Musik. Sebstverständlich dürfen Gerardmers Festgäste beim Stecken der Narzissenblüten selbst Hand anlegen. Die Profis zeigen dabei Tricks und Kniffe, und aus Moos, Flechten und den strahlend gelben Frühjahrsblüten der wilden Narzissen entstehen wahre Blumen-Kunstwerke. Zu Tausenden geben die zarten gelben Blütenblätter der Narzissen all den Figuren und Formen ihren einzigartigen Glanz wie von Sonnenstrahlen.

Am zweiten Tag des Narzissenfests in Geradmer bricht dann ein wahrer Begeisterungs-Sturm los, wenn die hochaufragenden, wie taufrisch wirkenden Festwagen des Blumen-Korsos in die Strasse einbiegen. Musik erklingt und es wird ausgelassen gefeiert und Beifall geklatscht – auch für Essen und Trinken ist auf diesem traditionellen Frühjahrsfest im Elsass bestens gesorgt. Wirklich unglaublich und unbedingt sehens- und erlebenswert ist das Fest der Narzissen in Gerardmer, mit einem kleinen Wermutstropfen: Nur alle 2 Jahre blühen so viele Narzissen in Gerardmer und auf den umliegenden Wildblumenwiesen der Vogesen, dass es für ein Frühlingsfest ausreicht. Warten wir also mit Spannung auf das nächste Narzissen-Fest.

Foto: VoyageMedia für Elsass-Netz.de

Für Vermieter

Hotelzimmer, Ferienwohnung oder Ferienhaus im Elsass...

Vermieten Ferienhaus Elsass

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!