Mutzig

Mutzig - Biertradition im Elsass Grosse Zeiten für Elsässer Bier, Spuren langer Brautradition in Mutzig (Elsass)

Mutzig - Biertradition im Elsass

Mutzig im Elsass (Departement Bas-Rhin) ist weit entfernt von der üblichen Weinseligkeit vieler anderer Orte im Elsass. Steht doch Mutzig vor allem für die jahrhundertealte Bierbrauer-Tradition im Elsass.

Die alte, 1989 stillgelegte Brauerei ist ein Bau im historisierenden Stil einer Raubritterburg, an der noch die gotischen Blocklettern des elsässischen Bieres prangen, das so heißt wie der Ort - eben Mutzig. Urlaub im Elsass ohne Flammkuchen und Elsässer Bier kann und will man sich gar nicht vorstellen. Hinter dem alten Stadttor von Mutzig, der Porte du Bas (Untere Pforte) empfängt ein in den letzten Jahren behutsam restaurierter Ortskern den Elsass-Besucher.

An der place de la Fontaine reihen sich Caféterrassen mit Blick auf den Buntsandsteinbrunnen und das barocke Rathaus von Mutzig mit einem von Schieferschindeln gedeckten Zwiebelturm. Über der Turmuhr streckt regelmäßig eine Holzfratze die Zunge heraus und wackelt dabei gleichzeitig mit den Ohren - der „Rothüssmann“ ist Mutzigs Maskottchen. Unterkunft in Mutzig bieten einige kleine Hotels und verschiedene privat vermietete Ferienwohnungen.

Mutzig OrtseingangEtwas im Abseits der engen Ortsdurchfahrt Mutzigs liegt das ehemalige Schloss der Fürstbischöfe von Straßburg. Leider wurde der Bau mit den beiden ungewöhnlichen, hohlen Türmen an der Zufahrt sehr unglücklich modernisiert. Hinter den großen Glasflächen verbirgt sich ein bescheidenes Museum zur Ortsgeschichte. Auf der Rückseite des Baus fließt ein Flussarm der Bruche, einer der zahllosen kleinen und grossen Flüsse im Elsass.

Von der Lage am Fluss, der westlich von Mutzig eine Passage durch den Sandstein der Vogesen gegraben hat, konnte Mutzig im Laufe drei Jahrhunderte gut profitieren. Früher trieben lothringische Viehzüchter ihre einige tausend Köpfe zählenden Viehherden durch das Bruche-Tal, um von hier weiter zu den großen Jahresmärkten in Deutschland zu ziehen. Nicht schlecht lebte man auch von der in Mutzig bis 1870 ansässigen Waffenfabrikation.

Fort de Mutzig - FestungDaneben ist Mutzig, von wo aus man auch gut Ausflüge nach Schirmeck oder hoch hinaus auf den Col du Donon unternehmen kann, bis heute französische Garnisonsstadt im Elsass. Die wichtigste Hinterlassenschaft der im Nordwesten stationierten Garnison stammt aus deutscher Zeit: Die Festung von Mutzig.

Foto: VoyageMedia / Elsass-Netz.de

Für Entdecker

...und Gourmets! Gute Adressen für Feinschmecker im Elsass.

Quiche

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!