Ostern im Elsass Ostern im Elsass - kirchliches Fest mit vielen Traditionen und Bräuchen.

Ostern Elsass: Ostern im Elsass beginnt mit der vorösterlichen Karwoche am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und dem Oster-Wochenende mit Ostersamstag, Ostersonntag und Ostermontag. Karfreitag, Oster-Sonntag und Ostermontag ist gesetzlicher Feiertag im Elsass in den Regionen Haut-Rhin und Bas-Rhin, nicht aber in ganz Frankreich. Viele Elsässer nutzen das Osterfest, um mit Brückentagen mehr Urlaub und mehr freie Tage über Ostern zu gewinnen. Die Schulkinder haben zu Ostern zwei Wochen Schulferien im Elsass, die an den Oster-Feiertagen beginnen, Ferien-Unterkünfte im Elsass sind dann oft voll belegt.
Ostern wird im Elsass „Fete de Paques“ genannt. Elsässische Ostern, Ostern französisch oder deutsche Osterbräuche unterscheiden sich kaum: Festtagstraditionen wie Osterhase, Ostereier, Ostersträusse und Osterdekorationen bieten den Rahmen für die ersten wichtigen Feiertage des Jahres, wo viele Deutsche gern zu einem kurzen Urlaub im Elsass starten oder gemeinsam mit den Kindern die Osterferien, das Oster-Wochenende oder wenigstens den Ostersonntag in einem elsässischen Ort in den Vogesen im Elsass verbringen.
Je nach Wetter über Ostern wird dann der klassische Osterspaziergang oder eine Osterwanderung in den Vogesen oder in der elsässischen Rheinebene unternommen. Die Erwachsenen spielen Osterhase und die Ostereiersuche im Elsass wird zu einem Familien-Ausflug mit Oster-Picknick oder Oster-Menü in einer der romantisch gelegenen Fermes Auberges im Elsass.
Ostern ist jedoch vor allem auch ein religiöses Fest. Ostermessen, Andachten und Oster-Prozessionen im Elsass laden die christlich-religiösen Elsässer und Gäste oder Besucher zum gemeinsamen Ostergottesdienst am Palmsonntag, Karfreitag, Ostersonntag und Oster-Montag ein. Die genauen Zeiten der Messe in den Orten und Gemeinden im Elsass sind oft bereits am Ortseingang angeschrieben.
Ganz wichtig ist den Elsässern auch ihr gemeinsames Festessen zu Ostern: Osterlamm und andere Braten, Gerichte mit Fleisch, Geflügel, Wild oder Fisch zu Ostern bilden neben elsässischen Spezialitäten das österliche Festmahl, zu dem Wein oder Bier aus dem Elsass natürlich ebenso wenig fehlen darf wie ein guter Schnaps, ein „Eau de Vie“. Zum Kaffee reicht man noch den klassischen Elsässer Kougelhupf, und nach all der Oster-Schlemmerei begibt sich die Gesellschaft dann auch den obligatorischen Osterspaziergang.
Interessant für Elsass-Besucher, die einen Osterausflug ins Elsass planen: Zu Ostern in Colmar, der Hauptstadt des Departements Haut-Rhin, findet ein schöner Oster-Markt (Marché de Pâques) statt, der meist eine Woche vor Ostern eröffnet wird und bis Ostermontag geöffnet ist. Weitere Ostermärkte im Elsass finden Sie auch in Hegenheim, Niederbronn-les-Bains, sowie in Herbitzheim ganz im Norden des Elsass.

Foto: VoyageMedia / Elsass-Netz.de

Für Vermieter

Hotelzimmer, Ferienwohnung oder Ferienhaus im Elsass...

Vermieten Ferienhaus Elsass

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!