Eau de Vie Elsass-Region Bruche-Mossig-Piemont: In vielen Brennereien entsteht das elsässische Lebenswasser, Eau de Vie

Elsass-Region Bruche-Mossig-Piemont - Urlaubsziel im Elsass für Feinschmecker und Geniesser

Die Bruche-Mossig-Piemont ist eine Elsass-Region, die berühmt für ihre Produktion von Elsässer Wein und Schnaps sowie zahlreiche elsässische Brennereien.

Bruche-Mossig-Piemont ist zugleich eine Berg-Region in Bas-Rhin, die zu 85% mit Berggipfeln bedeckt ist. Es gibt auch viele natürliche Seen. Bruche-Tal wird vom Fluss gleichen Namens durchquert.

Die gesamte elsässische Teilregion des Bruche-Mossig-Piemont liegt im Elsass, in Bas-Rhin. Zum Piemont-Bruche-Mossig gehören 82 Elsass-Gemeinden mit über 100 000 Einwohner.

Im Gebiet verfügt über 5 Gemeinden wie Heiligenberg, Niederhaslach, Oberhaslach, Still, Urmatt und 6 Gemeinde-Verbände (von Nord nach Süd):

 

Gemeindevervände in Bruche/Mossig/Piemont

Gemeinschaft der Gemeinden des Coteaux de la Mossig mit den Ortschaften Balbronn, Cosswiller, Crastatt, Hohengoeft, Knoersheim, Rangen, Romanswiller, Traenheim, Wangenbourg-Engenthal, Wasselonne, Westhoffen, Zehnacker und Zeinheim

Gemeinschaft der Gemeinden la Porte du Vignoble mit den Orten Bergbieten, Dahlenheim, Dangolsheim, Flexbourg, Kirchheim, Marlenheim, Nordheim, Odratzheim, Scharrachbergheim - Irmstett, Wangen

Gemeinschaft der Gemeinden der Region Molsheim – Mutzig mit den Kommunen Altorf, Avolsheim, Dachstein, Dinsheim, Dorlisheim, Duppigheim, Ergersheim, Ernolsheim sur Bruche, Gresswiller, Molsheim, Mutzig, Soultz-Les-Bains, Wolxheim

Gemeinschaft der Gemeinden Haute Bruche, in denen die Elsass-Gemeinden BAREMBACH, BELLEFOSSE, BELMONT, BLANCHERUPT, BOURG BRUCHE, COLROY-LA-ROCHE, FOUDAY, GRANDFONTAINE, LA BROQUE, LUTZELHOUSE, MUHLBACH-SUR-BRUCHE, NATZWILLER, NEUVILLER-LA-ROCHE, PLAINE, RANRUPT, ROTHAU, RUSS, SAÂLES, SAINT-BLAISE-LA-ROCHE, SAULXURES, SCHIRMECK, SOLBACH, WALDERSBACH, WILDERSBACH und WISCHES liegen.

Gemeinschaft der Gemeinden des Kantons Rosheim, bestehend aus Ortschaften wie BISCHOFFSHEIM, BOERSCH, GRENDELBRUCH, GRIESHEIM, MOLLKIRCH, OTTROTT, ROSENWILLER, ROSHEIM und ST NABOR.

Gemeindeverband Pays de Sainte-Odile. Hier finden Elsass-Urlauber Bernardswiller, Innenheim, das durch Weisskohlanbau und sein Sauerkrautfest bekannte elsässische Dorf Krautergersheim, Meistratzheim, Niedernai und Obernai.

Urlaub in Bruche-Mossig-Piemont - Elsass-Urlaub in aller Vielfalt

Die passende Unterkunft in Hotels oder Ferienwohnungen in Bruche-Mossig-Piemont finden bedeutet deshalb, die zugehörigen Ortsnamen zu kennen. So kann die Ferienhaussuche im Elsass gezielt ein passendes Ferienhaus im Elsass suchen und finden.

Charcuterie im Elsass - deftig und gut Bild: Die Region ist bekannt für ausgezeichnete Elsässer Charcuterie, und so mancher Ferienhaus-Vermieter lässt seine Gäste selbst geräucherte Delikatessen kosten...

Urlaub in Bruche-Mossig-Piemont bedeutet meist Urlaub in den Vogesen, die hier mit ihren Gipfeln Schluchten und Tälern, aber auch mit zahlreichen Flüssen die Landschaft in Bruche-Mossig-Piemont prägen. Nicht alle Orte dieser Region sind vom Elsass-Tourismus verwöhnt worden, nachdem viele frühere Industriestandorte in Bruche-Mossig-Piemont geschlossen wurden. Das Leben und der Alltag in Bruche-Mossig-Piemont war hart, und die Menschen sind einfach, bescheiden und warmherzig.

Aber auch hier zeigen sich, neben alten elsässischen Traditionen und Spuren der Geschichte des Elsass, viele neue Ideen und Veränderungen. Ferien in Bruche-Mossig-Piemont bieten daher heute Ferien im Elsass mit vielen Facetten. Natur und Landschaft erlauben eine Vielzahl von Sport und Freizeit-Aktivitäten, und zahlreiche historische Stätten und Sehenswürdigkeiten.

Unbedingt besuchen: Mont Saint Odile

Eines der bekantesten Ausflugsziele ist der Odilienberg (Mont Saint Odile), der sich in der Nähe der Ortschaften Obernai und Barr (Département Bas-Rhin) am Ostrand der Vogesen auf eine Höhe von 763 m über der Oberrheinebene erhebt und wird von einer Klosteranlage, dem Kloster Saint Odile gekrönt wird. Um die Abhänge des Odilien-Berges herum zieht sich die sogenannte Heidenmauer (frz.: Mur Païen), eine mehr als 10 km lange Schutzmauer, deren Herkunft und Alter lange ungeklärt war.

Auf dem Bergmassiv des Mont St-Odile und in der Region finden Elsass-Urlauber bei Wanderungen und Radtouren zahlreiche keltische Zeugnisse sowie ein römisches Tor. In der näheren Umgebung befinden sich etliche Ruinen, Burgen und Schlösser: Birkenfels, Dreistein, Hagelschloss, Landsberg und die „Ottrotter Schlösser” Lützelburg und Rathsamhausen. Am Fuss des Berges betritt der Reisende die Ruine des ebenfalls von Odilia gegründeten Klosters Niedermünster.

Foto: VoyageMedia / Elsass-Netz.de

Für Entdecker

...und Gourmets! Gute Adressen für Feinschmecker im Elsass.

Quiche

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!