Colmar

Colmar Elsass (Alsace) Colmar als Hauptstadt der Elsässer Weine im Elsass hat eine pittoresque Altstadt

Colmar, die "Hauptstadt der Elsässer Weine" (Frz. Capitale des Vins d`Alsace), bietet für Gäste und Besucher im Elsass-Urlaub Kanalromantik in „Klein-Venedig“(Petite Venise), autobefreites Kopfsteinpflaster um die Kathedrale von Colmar, Stadtpalais von deutscher Renaissance bis zu französischem Barock, Weinmesse und sommerliches Musikfestival, schließlich ein weltbekanntes Museum:

Colmar ist schön und hat Elsass-Urlaubern eine Menge zu bieten, zudem auf überschaubarer Fläche. Nicht mehr als 70 000 Menschen sind in Colmar zuhause.

Zählt man die eingemeindeten Außenbezirke Colmars hinzu, kommt man auf kaum mehr als 100 000 Einwohner in der Elsass-Metropole. Die Beamten des Départements Haut-Rhin, dessen Hauptstadt Colmar ist, geben ihr Geld in gutbürgerlichen Restaurants und kleinen, feinen Geschäften aus.

So halten es denn auch die Touristen, die immerhin ein Drittel der in Colmar erstandenen Lebensmittel kaufen - überhaupt ist Colmar auch für viele Deutsche und Schweizer, aber auch für Touristen aus vielen anderen Ländern oft Ziel für Einkaufen im Elsass. Die Studenten der Fachhochschule sind brav, und alles scheint seine Ordnung zu haben - auch die Vermieter von Ferienwohnungen und Hotels in Colmar zeigen sich jedes Jahr zufrieden.
Colmar profitiert von einem südlichen Flair, das sich auf den sonnenverwöhnten Trottoirs wie von selbst einstellt. Mit 525 mm Niederschlägen im Jahresmittel kann sich Colmar in die Riege regenverschonter Städte am Mittelmeer einreihen.

Ein paar weitere Wetterdaten gefällig? In Colmar scheint die Sonne an 1745 Stunden im Jahr. Selbst im Januar pendelt sich die Durchschnittstemperatur bei 0,7°C ein, dies alles dank des klimatischen Schutzschilds, den der Vogesenkamm vor die schönste Stadt des französischen Elsass legt. Kein Wunder, dass der Wein von den umliegenden Rebhängen besonders gut mundet. Schon 1552 rühmte Sebastian Münster in seiner „Cosmographica“ die „wohlgefällige Stadt“, vor deren Mauern „Wein, Getreide, Zwiebeln und allerlei anderes Gemüse gedeiht“.

Voltaire lobte 200 Jahre später in einem Atemzug Einwohner und den Elsässer Wein in Colmar, mäkelte freilich daran herum, dass kein guter Café in der Stadt zu bekommen sei. An mangelndem Kaffeegenuss scheitert heute kein Colmar-Besuch mehr, zumal im Sommer, wenn die Espressomaschinen für die zahlreichen Terrassencafés auf Hochtouren laufen.

Colmarianité heißt das besondere Lebensgefühl dieser Stadt, gemeint ist ein Savoir-vivre der elsässischen Art, das zu einem gemächlichen Lebensrhythmus verführt. Nur am Wochenende kommt alles auf Trab: Dann fährt man aufs Land. Die elsässische Weinstraße, die Route des Vins d`Alsace, reicht bis an den westlichen Stadtrand, die Vogesenkammstraße ist in 25 km erreicht, die Rheinebene beginnt am Osten hinter dem Ortsschild.

Kurzum, Colmar bietet Urlaubern im Elsass einen sehenswerten Ausgangspunkt für Touren in jede Richtung.

Foto: VoyageMedia für Elsass-Netz.de

Für Entdecker

...und Gourmets! Gute Adressen für Feinschmecker im Elsass.

Quiche

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!