Hardt (Wald) Im Wald von Hardt im südlichen Elsass betritt der Elsass-Reisende einen besonders schützenswerten Naturraum

Le Hardt, Harth, Hardt-Wald oder Forêt de la Hardt heisst eine Elsass-Region im südlichen Elsass, im Gebiet Haut-Rhin.

Die Region Hardtwald erstreckt sich von Kembs nach Colmar, zwischen den elsässischen Flüssen Ill und Rhein im ehemaligen glazialen Schuttkegel des Rheins. Von der Unterkunft im Elsass in Colmar oder Mulhouse können Elsass-Touristen direkt in den Hardtwald gelangen.

Die Elsass-Region Hardtwald erstreckt sich auf einer Fläche von über 13.000 Hektar und bildet so nach dem Wald von Haguenau bei Strasbourg und dem Grand-Ried eine weitere aussergewöhnliche Landschaftsregion im Elsass mit eigenen Lanbdschaftsmerkmalen.

Der Foret Hardt ist ein Auwald, dessen nördlicher Teil durch eine auffällige Trockenheit mit einer Niederschlagsmenge von nur 600 mm Regen pro Jahr gekennzeichnet ist.

Schützenswerte Elsass-Region mit seltenen Pflanzen

Naturraum Elsass mit Hummel auf einer BlüteIm Forest of Hardt als elsässisches Waldgebiet finden Botaniker das grösste natürliche Vorkommen der Hainbuche in Europa und daher wird die Elsässer Teilregion als besonders schützenswerter Naturraum im Elsass bei Natura 2000 gelistet.

Hier finden sich auch seltene, steppenartige Grasebenen. Die Traubeneiche ist die andere dominante Spezies unter einigen Kiefern, Früchte tragenden und speziellen Obstbäumen wie Ebereschen, Esche, Kirsche, Eisbeere. Aus den Alisiers, den Eisbeeren im Hardt-Wald, entsteht eines der seltensten und begehrtesten „Eau de Vie“ im Elsass, ein Destillat oder Beerenbrand, Obstbrand aus den Früchten des Eisbeerbaumes.

Waldfrüchte im ElsassWährend die Eisbeere in Deutschland schon Baum des Jahres war, weil sie so selten geworden ist, wird der vorhandene Bestand im Elsass gepflegt, geschützt und nachhaltig genutzt. Auch die schon genannte Trauben-Eiche, die ebenfalls im Hardtwald vorkommt, wurde zum „Baum der Jahres 2013“ in Deutschland, also auch im benachbarten Schwarzwald ernannt.

Die Tierwelt im Hardwald-Gebiet besteht aus häufigen Arten wie Rehe, Wildschweine, Hirsche, Hasen. In der Elsässer Hardtwald kommen aber auch so bemerkenswerte Arten wie Wespenbussard, Specht, Wiedehopf und Hirschkäfer. Im Urlaub im Elsass lohnt ein Ausflug in den südelsässischen Naturraum des Hardt-Walds, vor allem Radtouren in Haut-Rhin führen häufig durch die interessante Landschaft zwischen Kembs und Mulhouse bis hinauf nach Colmar.

Foto: VoyageMedia für Elsass-Netz.de

Für Entdecker

...und Gourmets! Gute Adressen für Feinschmecker im Elsass.

Quiche

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!