Elsass-Urlaub barrierefrei Elsass-Urlaub barrierefrei? Ein eigenes Label zeigt Urlaubern den Weg zur passenden Unterkunft oder zum Mesum und Restaurant im Elsass

Elsass-Urlaub barrierefrei - Reisen ohne Schranken

Im Elsass Urlaub barrierefrei buchen und barrierefreie Unterkünfte im Elsass finden ist für Elsass-Reisende mit Einschränkungen wichtig, wenn sie ihren Elsass-Aufenthalt ohne Beschränkungen geniessen wollen.

Barrieren für Reisende die körperlich oder geistig gehandicapt sind, gibt es nicht nur bei der An- und Abreise, oft ist schon der Gang zum WC am Bahnhof, essen gehen im Restaurant oder das Versenden einer Urlaubskarte kaum möglich, weil hohe Stufen statt schräge, rollstuhlgerechte Zugänge alles andere als barrierefreien Urlaub im Elsass bedeuten. Aber schauen wir einmal genauer hin:

Barrieren bei Anreise oder Unterkunft im Elsass - Neue Labels helfen vor Reiseantritt beim Vergleich

Praktisch alle Bahnhöfe der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF im Elsass verfügen über Zugänge für Rollstuhlfahrer nicht nur zu den Bahnsteigen, auch die Bahnhofseinrichtungen wie WC, Shops, Reisezentrum, Fahrtkartenautomaten, Taxistände oder Arzt und Gendarmerie sind barrierefrei erreichbar. Bei der Einstufung als „barrierefreie Einrichtung“ oder „barrierefreie Unterkunft im Elsass“ wie etwa für Ferien-Objekte oder Hotels im Elsass darf man allerdings nicht den Fehler machen, Barrieren nur für Elsass-Gäste mit körperlicher Einschränkung oder Behinderung zu beseitigen.

Sprachbarriere Französisch-Deutsch gilt nicht nur für "Behinderte"

Auch Blinde möchte gern einmal die leckere elsässische Küche einer Elsass-Region vor Ort probieren oder an einer Weinverkostung teilnehmen, und Gehörlose wollen die Erklärungen des Stadtführers oder die Informationen im Museum verstehen.

Campingurlaub barrierefrei mit RollstuhlBild: Barrierefreier Rollstuhl-Urlaub auf dem Campingplatz - im Elsass kein Problem

Eine wichtige Barriere ist daher im barrierefreien Elsass-Tourismus die Kommunikation mit dem Passagier, dem Hotel- oder Ferienhausgast, dem Museums- oder Restaurantbesucher, dem Kraftfahrer oder dem Campingurlauber – und zwar auf verständliche Art und Weise. Die Tourismusbehörden der elsässischen Fremdenverkehrsämter (Office de Tourisme) haben sich neben einprägsamen Piktogrammen vor allem auch im Bereich persönliche Reisebegleitung für Reisende mit Handicap vieles einfallen lassen.

Vom Gebärdendolmetscher bis zur Blindenschrift auf Reisetickets gab und gibt es zahlreiche Bemühungen das Elsass als barrierefreies Reiseziel für Touristen mit motorischer oder geistiger Behinderung, Schwerhörigkeit oder Sehbehinderung noch interessanter zu machen.

Ein Tourismus- und Handicap-Label, mit dem besonders innovative und kundenfreundliche Einrichtungen im Elsass markiert werden, dient dabei einem doppelten Zweck:

Der Bereitstellung zuverlässiger Reise-Informationen, beschreibenden und objektive Informationen über die Zugänglichkeit von touristischen Anlagen und Einrichtungen, unter Berücksichtigung aller Arten von Behinderungen sowie der weiteren Entwicklung einer geeigneten Tourismus-Infrastruktur in Ferienorten, Wintersportzentren, Tourismus- und gastronomischen sowie medizinischen Einrichtungen.

Dieses Label wird durch eine Kommission von einem professionellen Fachleute-Team für Tourismus und Behinderten-Gruppen zusammen verliehen. Nach der Analyse der vorhandenen Ausrüstung, definiert das Etikett die Zugänglichkeit der Website um vier wesentliche Arten von körperlichen Behinderungen. Man arbeitet auch an Tourismusprojekten für geistig Behinderte oder eingeschränkte Feriengäste.

Elsass im barrierefreien Tourismus weit vorn - über 200 touristische Einrichtungen besonders engagiert

Im Elsass ist man seit Jahren bemüht, sicherzustellen, dass Menschen mit Behinderungen in der Lage sein können, ihren Elsass-Urlaub ebenso wie jeder andere Tourist frei wählen können, sei es allein, mit Familie oder Freunden.

Barrierefrei am Elsass-AirportDas Elsass ist die vierte Region in Frankreich, die sich dem Projekt „Urlaub barrierefrei“ angeschlossen hat. Eine ganze Reihe von elsässischen Sehenswürdigkeiten sind bereits mit der Aufschrift "Tourismus und Handicap" versehen worden, und über 200 touristische Einrichtungen haben bereits das Etikett in der Region erhalten.

Bild: Am Flughafen Strasbourg oder am Airport Basel-Mulhouse werden Passagiere seit Jahren barrierefrei abgefertigt

Elsass-Urlaub barrierefrei, barrierefrei reisen und sich erholen, ist im Elsass kein leeres Versprechen. Für den weiteren Abbau von kulturellen oder Sprachbarrieren allerdings sind die Elsass-Reisenden stets mitverantwortlich, so ein Tourismus-Manager in Colmar augenzwinkernd.

Foto: VoyageMedia / Elsass-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!