Sundgau

Sundgau Haut Rhin Elsass (Alsace) Sundgau Haut Rhin Elsass (Alsace)

Der Sundgau im Elsass – Der Herrgottswinkel - hier schaut nach elsässischen Überlieferungen der Herrgott von so manchem Kreuz direkt auf die leere Landstraße.

Viel passiert nicht auf dem Asphalt - die Gegend gilt als verkehrsarm. Der Sundgau, südlicher Zipfel des Elsass, ist eine stille, etwas spröde Landschaft - und ein Geheimtipp für Urlaub im Elsass.

Helle Äcker, sanfte Weiden, dazwischen immer wieder ein Bach, ein Teich – es regnet im Sundgau öfter als sonst wo im Elsass. In den vielen Teichen (Etangs) im Sungau wächst jedoch ein Schatz heran, die die Küche im Elsass um eine bekannte Spezialität bereichert:

Elsässer Karpfen - die als "Carpe frite" köstlich duftend auf den Tellern der Elsass-Touristen und Einheimischen landen. In einem der zahlreichen Restaurants oder Fermes Auberges im Sungau sollte man die hochwertige Köstlichkeit bei einem Glas Elsässer Wein (es gibt auch gutes Elsässer Bier!) einmal kosten.

Dörfer, in denen das Rathaus zugleich Schule ist, links Filles, rechts Garçons, und die Kirche im Dorf bleibt. In touristischer Hinsicht ist der Sundgau wahrscheinlich der am wenigsten besuchte Teil des Elsass, ein bummeliger Landstrich, der unkompliziert erkundet werden kann. Freundlich kommen einem die Sundgauer entgegen, nett wie in der nahen Schweiz, die sich mit der Großstadt Basel im Südosten des Sundgaus zu Wort meldet. Dort betrachtet man den Sundgauer als rückständiges Landei:

Eine der traditionellen Figuren der Basler Fasnacht ist der Waeggis, eine Ableitung des elsässischen Wackes, der in Holzschuhen und blauem Bauernkittel auftritt. Nach Süden begrenzen die Höhen des Jura die Region, im Osten fließt der Rhein, im Norden liegt Mulhouse, während im Westen die benachbarte Franche-Comté bereits eine andere Welt ist.

Romantischer SundgauKurzum, der Sundgau liegt im Abseits. Und genau deshalb fahren Menschen hierher.

Historisch geht die Region auf dem Südgau des ehemaligen Herzogtums Elsass zurück. Gut 300 Jahre österreichische Herrschaft, die erst mit dem Westfälischen Frieden 1648 endete, trugen später zu seiner Abgeschiedenheit bei.

Ein wenig blieb der Sundgau im reichen Elsass der arme Verwandte vom Land. Noch heute erzählt man sich in Mulhouse mit großem Vergnügen eine Anekdote, die sich 1911 anlässlich der Einweihung eines Denkmals für den in Altkirch geborenen Maler Jean-Jacques Henner zugetragen hat:

Damals mussten die verzweifelten Honoratioren des Kantons die Mulhouser Bourgeoisie um ihre Kutschen und Limousinen bitten, um überhaupt zur Feierlichkeit gelangen zu können. 90 Jahre später ist der Sundgau zwar mit Autos versorgt, doch bei ganzen 100 000 Einwohnern hält sich das Verkehrsaufkommen in Maßen.

Freizeitparadies Sundgau - das stille Elsass zum Geniessen

Cabrio fahren im ElsassKein Wunder, dass Radprofis hier gern trainieren und Reiturlauber ungestört über Land traben können. Nur eine Stadt im Sundgau, Altkirch, zählt mehr als 5000 Einwohner. So spärlich die Besiedlung, so dünn sind die Sehenswürdigkeiten im klassischen Sinne gesät. Wer hierher fährt - vielleicht mit einem schönen Motorrad-Gespann, mit Zelt und Schlafsack übers Wochenende oder mit mit einem offenen Cabrio für den Kurzurlaub, bekommt dafür Stille im Überfluss.

Die unzähligen Weiher und Teiche vor allem im westlichen Sundgau sind ideale Reviere zur Zucht von Karpfen, der traditionell als "carpe frite" wie oben beschrieben auf den Tisch kommt. Gleich mehrere „Route de la carpe frite“ leiten den Sundgaubesucher zielsicher von Restaurant zu Restaurant.

Frittierter Fisch - Spezialität im Sundgau Bild: Frisch gebackener Fisch auf Penne mit Gartengemüse als Elsässer Spezialität aus der Region Sundgau, dazu passt frischer Elsässer Weisswein

Hochsaison ist im Herbst, wenn die Fischzüchter ihre Teiche (Etangs) abernten. Die kapitalen Elsässer Sundgau-Karpfen reisen dann bis Straßburg, Zürich und Paris. Und wer Karpfen nicht mag, kann immer noch eine Forelle bestellen, zu Preisen, von denen man im restlichen Elsass nur träumen kann.

Foto: Colmar / Office de Tourisme für Elsass-Netz.de

Für Entdecker

...und Gourmets! Gute Adressen für Feinschmecker im Elsass.

Quiche

Für Anbieter

Sie haben Angebote im Elsass und möchten hier zu sehen sein?

Registrierung für Elsass-Angebote

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sprachferien-Termine 2015
Ferien und Sprachen lernen im Schwarzwald für 11 bis 16–Jährige als unvergessliches Sommer-sprachabenteuer mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich!
Elsass Reiseführer in Facebook
Ein Facebook-Account für Elsass-Tourismus war bisher trotz zunehmendem Interesse vieler Elsass-Urlauber beim VoyageMedia-Reiseführer-Verlag noch nicht zu finden.
Elsass-Pass / Pass Alsace
Elsass-Tourismus mit innovativen Ideen und Angeboten für Ihren Elsass-Trip!